F  I  L  M  S  T  I  L  L  S . A  T

 

| IN PRODUKTION | IM KINO | IM TV |
Letztes Update von FILMSTILLS.AT 5.12.2019

 

ZUM PORTFOLIO VON PETRO DOMENIGG [...]

   
IM KINO    

Emily Beechham in "Little Joe" - ein Film von Jessica Hausner

LITTLE JOE
Regie: Jessica Hausner (AT 2018)

Alice ist Alleinerzieherin und leidenschaftliche Wissenschaftlerin im Bereich der Grünen Gentechnik. Als Pflanzenzüchterin in einer auf Zierpflanzen spezialisierten Firma entwickelt sie eine neue Spezies, die nicht nur besonders schön ist, sondern auch besonders gut riecht: wenn man die Pflanze aufmerksam pflegt, warm hält und zu ihr spricht, entwickelt sie einen therapeutischen Effekt: die Blume macht glücklich. Unerlaubterweise bringt Alice eine der Blumen als Geschenk für ihren Teenager-Sohn Joe mit nach Hause. Sie nennen die Pflanze ”Little Joe”- aber indem die Blume wächst und gedeiht, wächst ebenso Alices Verdacht, dass diese von ihr geschaffene purpur rote Blume nicht so harmlos ist, wie ihr Spitzname vermuten lässt.

Jetzt im Kino!
Emily Beechham - © coop99/Petro Domenigg  
   
   
IM KINO    

Nobadi - ein Film von Karl Markovics -  © Teamfilm/Petro Domenigg

NOBADI
Regie: Karl Markovics (AT 2018)

Ein alter Mann, ein toter Hund und ein afghanischer Flüchtling, der für vier Euro in der Stunde eine Grube gräbt. NOBADI erzählt die Geschichte zweier Menschen, die nichts miteinander gemeinsam haben, aber für ein paar Stunden alles miteinander teilen.

Karl Markovics' neuer Film - jetzt in den Kinos!

Zur XXL-Bildergalerie...
Nobadi - © Teamfilm/Petro Domenigg  
   
   
IN PRODUKTION l TV    

Andreas Prochaska (Regie), Heino Ferch, Katrin Bauerfeind,Gerhard Liebmann, David Slama (DOP): "SPUREN DES BÖSEN 9 - Schuld"

SPUREN DES BÖSEN 9 - "Schuld"
Regie: Andreas Prochaska (AT 2019)

Um die Frage der „Schuld“ dreht sich alles im neuesten neunten Film der von ORF und ZDF koproduzierten „Spuren des Bösen“-Krimireihe, der noch bis Mitte Dezember in Wien und Umgebung entsteht.

Für den Verhörspezialisten Richard Brock (Heino Ferch) ist die Zeit der Abrechnung mit dem korrupten Polizisten Mesek (Juergen Maurer) gekommen, doch es kommt anders als geplant.

Neben Heino Ferch und Juergen Maurer (auch am 8. Dezember in „Südpol“ und am 20. Dezember in „Vienna Blood – Die letzte Séance“ in ORF 2) spielen Gerhard Liebmann, Sabrina Reiter, Katrin Bauerfeind, Ulli Maier und Gerda Drabek. Regie führt erneut Andreas Prochaska nach einem Drehbuch von Martin Ambrosch. Zu sehen ist „Spuren des Bösen – Schuld“ voraussichtlich 2020 in ORF 2.
Andreas Prochaska (Regie), Heino Ferch, Katrin Bauerfeind,
Gerhard Liebmann, David Slama (DOP)
© Aichholzer Film/Petro Domenigg
 
   
   
IN PRODUKTION l KINO    

Inka Friedrich und Samuel Finzi in "DIE NIERE" - ein Film von Michael Kreihsl

DIE NIERE
Regie: Michael Kreihsl (AT 2019)

Nach einer Vorsorgeuntersuchung wird bei der Pilates Trainerin Kathrin ein Nierenleiden festgestellt. Sie braucht eine Spenderniere. Ihr Ehemann Arnold, der als vielbeschäftigter Architekt mitten in einem Großprojekt steckt, hat Angst ihr sofort seine Niere zu spenden. Götz, ein Freund des Paares, wäre hingegen bedingungslos zu dem Eingriff bereit, wenn er Kathrin damit das Leben retten kann. Die Stimmung unter den gut situierten Paaren, die unvermittelt mit Leben und Tod konfrontiert sind, kippt und zeigt die Brüchigkeit der jeweiligen Liebesbeziehungen. Und stellt schließlich die Frage nach der wahren Liebe.

MEHR...
Inka Friedrich, Samuel Finzi
© epo Film/Petro Domenigg
 
   
   
IN POST-PRODUKTION    

Wolf Bachofner, Ursula Strauss - "SCHNELL ERMITTELT 2019" - © MR Film/Petro Domenigg

SCHNELL ERMITTELT
7.Staffel / 2019
Regie: Gerald Liegel (AT 2019)

Der eigene Sohn wurde wegen Mordes verurteilt, und sie selbst wird aus dem Polizeidienst entlassen. Doch wie geht es nun mit der ehemaligen Chefinspektorin Angelika Schnell weiter?

So viel ist sicher: Es wird wieder „Schnell ermittelt“ – aber diesmal anders. Seit Dienstag, dem 20. August 2019, steht Ursula Strauss wieder als Angelika Schnell vor der Kamera – so wie man sie kennt und doch ganz neu.

Denn gemeinsam mit dem pensionierten Harald Franitschek (Wolf Bachofner) geht Schnell in den zehn Folgen der siebenten Staffel des ORF-1-Serienhits unter die Privatermittlerinnen. Und erstaunlicherweise ist es so, als wäre es nie anders gewesen. Bezirksinspektorin Maja Landauer (Katharina Straßer) wird außerdem rehabilitiert und bekommt einen neuen Chef, und vielleicht gibt es ja sogar für Angelika und ihren Exmann Stefan (Andreas Lust) eine Chance. MEHR...
Wolf Bachofner, Ursula Strauss - © MR Film/Petro Domenigg  
   
   
IM TV: 06.12.2019 - 21.55 - ORFlll    

Pregau - ein Film von Nils Willbrandt

PREGAU
Regie: Nils Willbrandt (AT 2015)

Die steirische Kleinstadt Pregau. Bürgerliche Fassaden, dahinter ein Sumpf. Maximilian Brückner, Ursula Strauss, Robert Palfrader, Armin Rohde, Antoine Monot Jr., Zoë Straub u.v.m. verstricken sich in einer Spirale aus Nötigung, Erpressung und Mord...

Polizist Hannes Bucher (Maximilian Brückner) hat vor Jahren in den Familien-Clan der Brüder Hartmann (Wolfgang Böck und Karl Fischer) eingeheiratet. Hannes liebt seine Frau Maria (Ursula Strauss) und seine behinderte Tochter Sandra (Antonia Jung) über alles. Doch die Ehe bröckelt. Bei einer nächtlichen Fahrzeugkontrolle ertappt er seine Nichte Rosa (Zoë Straub), die betrunken und ohne Führerschein gefahren ist und ihren Freund Gregor Hölzl (Michael Glantschnig). Um Hannes von der Anzeige abzubringen, verführt Rosa ihn. Gregor wird Zeuge. Damit nimmt das Verhängnis seinen Lauf.

ZUR XXL-FOTOGALERIE "STANDFOTOS" VON "PREGAU"...

Pregau - ein Film von Nils Willbrandt
©Mona Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 07.12.2019 - 11.20 - ORF2    

Philippa Schöne und Christiane Hörbiger in "DIE KLEINE LADY" - Regie und Kamera: Gernot Roll

DIE KLEINE LADY
Regie: Gernot Roll (AT, DE 2011)

Nach dem Roman 'Der kleine Lord' von Frances Hodgson Burnett. Die humorvolle und herzerwärmende Geschichte nach dem Klassiker "Der kleine Lord" von Frances Hodgson erzählt die Geschichte der neunjährigen Emily, die - in Brooklyn als Tochter einer jungen verwitweten verarmten Amerikanerin aufgewachsen - plötzlich zu ihrer Großmutter, der Gräfin von Liebenfels nach Österreich geholt wird und dort mit ihrem natürlichen Charme die mürrische, hartherzige Frau knackt.

[MEHR...]
Philippa Schöne, Christiane Hörbiger
© Lotus Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 08.12.2019 - 20.15 - ORF2    

Juergen Maurer, Lili Epply: "SÜDPOL" - ein Film von Nikolaus Leytner

SÜDPOL
Regie: Nikolaus Leytner (AT 2019)

Geld, Karriere, Familie, Status. Mit einem Schlag ist Hans alles los, wofür er gelebt hat. Alles was die Studentin Ella noch vor sich hat. Eine Kurzschlusshandlung von Hans verbindet für einen einzigen Tag ihre Lebenswege. Der Tag an dem Hans durchknallt und Ella als Geisel nimmt.
Juergen Maurer, Lili Epply
© Allegro Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 14.12.2019 - 11.25 - ORF2    

Katja Weitzenböck und Fritz Karl in "SCHNEEMANN SUCHT SCHNEEFRAU" - Regie: Marco Serafini

SCHNEEMANN SUCHT SCHNEEFRAU
Regie: Marco Serafini (AT/DE 2001)

Theresa, alleinerziehende Mutter und neue Leiterin eines Architekturbüros, entlässt ausgerechnet ihren fähigsten Mitarbeiter, Johannes. Dabei kennen sich die beiden nicht einmal, weil Johannes seit Theresas Dienstantritt auf Dienstreise war. Der ebenfalls alleinerziehende Johannes reicht daraufhin eine Klage gegen seine ehemalige Arbeitgeberin ein. Und es tröstet ihn auch kaum, dass er sich trotz der beruflichen Sorgen in die hübsche Tessa verliebt.

Dabei verbirgt sich hinter "Tessa" niemand anderes als Theresa, die sich ebenso ahnungslos in Johannes verliebt, während sie gleichzeitig eine Gegenklage gegen ihn anstrengt. Als Theresa eines Tages entdeckt, wer ihr "Joe" wirklich ist, traut sie sich nicht, ihm die Wahrheit zu sagen. Bis alles auffliegt, ist allerdings nur eine Frage der Zeit.

Katja Weitzenböck, Fritz Karl
© Dor Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 14.12.2019 - 13.00 - ORFlll    

EIN HIMMLISCHES WEIHNACHTSGESCHENK
Regie: Karin Hercher (AT 2002)

Wien in der Vorweihnachtszeit. Der kleine Jacob wünscht sich nichts sehnlicher als einen Opa vom Christkind. Mit leuchtenden Augen steht er vor dem Weihnachtsmann und ahnt nicht, dass der Fremde hinter der Maske tatsächlich sein Großvater ist. Eduard Wagner hat die Familie vor Jahren im Unfrieden verlassen. Er ist gerührt, offenbart sich aber nicht und schickt den Buben weg. Ein himmlischer Zufall führt die beiden ein weiteres Mal zusammen.

MEHR...
Markus Hering, Ruth Brauer
© Lisa Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 14.12.2019 - 03.45 - ORF2    

Nikola Rudle in "MEINE TOCHTER NICHT" - Regie: Wolfgang Murnberger

MEINE TOCHTER NICHT
Regie: Wolfgang Murnberger (AT 2009)

Maria und Paul sind erfolgreich im Beruf, glücklich in ihrer Ehe und stolz auf ihre Tochter Nadja, eine aufgeweckte Teenagerin. Nadjas neuer Freund scheint auf den ersten Blick tadellos ins schöne Bild zu passen. Dann beginnt jedoch eine Serie von Ereignissen, die Maria und Paul bis an den Rand ihrer Existenz und den Verlust der Tochter drängen. Pauls Drogenproblem hat massive Auswirkungen auf Nadja. Maria und Paul nehmen den Kampf um das Leben ihrer Tochter auf.

MEHR...
 
Nikola Rudle
© Allegro Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 17.12.2019 - 01.15 - ORF1    

Jiri Menzel und Michaela Kuklova in "JOINT VENTURE" - Regie: Dieter Berner

JOINT VENTURE
Regie: Dieter Berner (AT 1994)

Joint Venture, das ist die wirtschaftliche Zusammenarbeit über Landesgrenzen hinweg. Das funktioniert sowohl im Geschäftsleben wie im Bett. Jede(r) will jede(n) legen, doch am Ende sind alle glücklich und auch der japanische Scheintote gibt endgültig auf. Echte und falsche Bräute, zu entsorgende Kühlschränke und umgespritzte Mercedes bewegen sich, zwecks Kapitalvermehrung, zwischen Wien und Prag.
Jiri Menzel, Michaela Kuklova
© Petro Domenigg / FILMSTILLS.AT
 
   
   
IM TV: 17.12.2019 - 02.15 - 3sat    

Josef Hader in "EIN HALBES LEBEN" - Regie: Nikolaus Leytner

EIN HALBES LEBEN
Regie: Nikolaus Leytner (AT 2007)

Mehr als zehn Jahre lang hat Peter Grabowski alles versucht, um den Mord an seiner Tochter aufzuklären. Als die seelische Wunde endlich zu verheilen scheint, ermöglicht eine neuartige DNA-Analyse die Identifikation des Täters. Ulrich Lenz, inzwischen selbst Vater, wird verhaftet. Er hat nur einen Wunsch: ein persönliches Gespräch mit Peter Grabowski. Doch der ist nicht sicher ob er das will.

[MEHR...]
Josef Hader - © Allegro Film/Petro Domenigg  
   
   
IM TV: 20.12.2019 - 20.15 - ORF2    

VIENNA BLOOD - DIE LETZTE SÉANCE
(aka "Liebermann")

Regie: Robert Dornhelm (AT/UK 2018)

Mord, Dekadenz und Geisterbeschwörung: ein Krimi aus dem Wien der Jahrhundertwende. Der Tod des Mediums Charlotte Löwenstein gibt Inspektor Oskar Reinhardt Rätsel auf. Es gibt keine Spuren von Gewalt, ein Abschiedsbrief deutet auf Selbstmord hin. Allerdings ist die Waffe unauffindbar und die Leiche befindet sich in einem von innen verschlossenem Raum. Reinhardt glaubt weder an den Selbstmord noch auf das Wirken übersinnlicher Kräfte. Der junge Arzt und angehende Psychoanalytiker Dr. Max Liebermann, der ihn sehr zu Reinhardts Ärger im Rahmen eines Forschungsprojektes begleitet, stellt sich bald als cleverer Partner heraus.
Vienna Blood - Die letzte Séance
© MR Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 21.12.2017 - 23.35 - ORFeins    

Ursula Strauss, Mišel Matičević: "Die Abstauber" - Regie: Wolfgang Murnberger

DIE ABSTAUBER
Regie: Wolfgang Murnberger (AT/DE 2010)

Carmen und Chris arbeiten in derselben Bank. Carmen nachts als Putzfrau um sich und ihre beiden Kinder über die Runden zu bringen, Chris als Boni-verwöhnter Star-Banker. Als Chris kurz vor Weihnachten ein zweistelliger Millionenbetrag abgeht fällt sein Stern ins Bodenlose.

Vom Strahlemann der Bank wird er über Nacht zum Buhmann der Nation. Ausgerechnet Carmen, die selbst nichts hat, nimmt sich seiner an. Ist es möglich, dass Chris als Sündenbock für einen groß angelegten Anlagebetrug herhalten soll?

[MEHR...]

Ursula Strauss, Mišel Matičević
© MR Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 23.12.2019 - 20.15 - ORF1    

O PALMENBAUM
Regie: Xaver Schwarzenberger (AT 2000)

Ein Jahr nach dem desaströsen Weihnachtsfest im Schoße der Familie - Single Bells - beschließen Kati und Jonas, diesmal das Christfest fern der Familie im Süden auf Mauritius zu feiern. Doch sie haben nicht mit dem Familiensinn von Omama und Lilibet gerechnet. Den beiden alten Damen gelingt es, die gesamte Familie unter weihnachtlich geschmückten Palmen zu vereinen.

[MEHR...]
 O Palmenbaum - © ORF/Petro Domenigg  
   
   
IM TV: 23.12.2019 - 20.15 - 3sat
IM TV: 23.12.2019 - 21.50 - 3sat
   

"Das Sacher - In bester Gesellschaft" - Regie: Robert Dornhelm - zu den Standfotos

DAS SACHER. In bester Gesellschaft
Regie: Robert Dornhelm

Es zählt zu den renommiertesten Hotels der Welt und ist seit mehr als einem Jahrhundert der Mittelpunkt der feinen Gesellschaft. Hier wird zwischen Luxus und Tradition diniert, hier werden Verträge geschlossen, hier wird die österreichische Geschichte geprägt – und hier nehmen private Schicksale ihren Lauf.

Starregisseur Robert Dornhelm machte „Das Sacher" (AT) zum Mittelpunkt des neuesten ORF-/ZDF-Historien-Zweiteilers.

In zweimal 100 Minuten spannt das aufwendig produzierte und topbesetzte Drama einen Bogen über knapp drei Jahrzehnte österreichischer Historie.

ZUR XXL-FOTOGALERIE "STANDFOTOS" VON "DAS SACHER."...

Das Sacher. In bester Gesellschaft
© MR Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 24.12.2019 - 10.45 - ORF1    

Jürgen Vogel, Hedda Erlebach, Christopher Schärf: "HEXE LILI RETTET WEIHNACHTEN" - Regie: Wolfgang Groos

HEXE LILLI RETTET WEIHNACHTEN
Regie: Wolfgang Groos (AT, DE 2017)

Hexe Lilli hat das Gefühl, dass sich immer alles um ihren kleinen Bruder Leon dreht. Trotz aller Warnungen des kleinen Drachen Hektor, zaubert sie Knecht Ruprecht herbei. Wie geplant, ermahnt dieser verwöhnte, unartige Kinder. Ohne den Einfluss seines gutmütigen Gefährten Nikolaus steckt Ruprecht aber dann ein Kind nach dem anderen in seinen großen Sack. Weihnachten ist bedroht. Jetzt Hexe Lilli mit ihrer besten Freundin Layla alle Hände voll zu tun, das Fest zu retten.
Jürgen Vogel, Hedda Erlebach, Christopher Schärf
© Dor Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 25.12.2019 - 23.30 - ORF2    

Veronica Csarmann, Theresa Böhler, Ulrike Beimpold, Erwin Steinhauer: "STELLA DI MARE" - Regie: Xaver Schwarzenberger

STELLA DI MARE
Regie: Xaver Schwarzenberger (AT 1998)

Die Familie Prantner scheint vom Pech verfolgt. Friedrich steht in den Trümmern seines neuen Tonstudios, Nina verliert den Arbeitsplatz in einem Modesalon. Doch plötzlich flattert ein Brief vom Notar ins Haus. Die Prantners haben geerbt. Ein Schiff. Im fernen Grado. Doch die erträumte Yacht entpuppt sich als alter Fischerkahn. Die Stimmung ist am Nullpunkt. Während man in Grado überlegt, was denn zu tun sei, brennt in Wien auch noch die Wohnung ab.
Veronica Csarmann, Theresa Böhler, Ulrike Beimpold,
Erwin Steinhauer - © Team Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 26.12.2019 - 17.15 - ORF2    

Wainde Wane in "KLEINE GROSSE STIMME" - Regie: Wolfgang Murnberger

KLEINE GROSSE STIMME
Regie: Wolfgang Murnberger (AT 2015)

KLEINE GROSSE STIMME erzählt die Geschichte des knapp zehnjährigen, musikalisch hochbegabten Kindes Benedikt Thaler, Sohn einer Österreicherin und eines US-Besatzungssoldaten afroamerikanischer Herkunft. Nach dem Tod seiner Mutter muss Benedikt auf der Suche nach seinem Vater erst allerlei Schwierigkeiten überstehen, ehe er am Ende das findet, wonach er immer gesucht hat: eine Familie.

[ZUR XXL-FOTOGALERIE...]
Wainde Wane
© Mona Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 26.12.2019 - 23.35 - ORF2    

Götz George, Christiane Hörbiger, Marie Christine Friedrich: BLATT & BLÜTE - Regie: Michael Kreindl

BLATT & BLÜTE - Die Erbschaft
Regie: Michael Kreindl (AT 2003)

Ausgerechnet eine Beerdigung führt die Ex-Eheleute Victoria und Vincent wieder zusammen. Und das Vermächtnis der Verblichenen hat es in sich: Victorias Wahltante hat ihr Erbe per Testament nämlich als Rätsel-Rallye gestaltet - wohl im Wissen um ihre geldgierige Sippschaft. So nimmt Victoria den turbulenten Wettlauf um ein großes Vermögen auf, ein Wettlauf, an dem sich auch Vincent tatkräftig beteiligt - wenngleich auch nicht wirklich aus reiner Uneigennützigkeit.

[MEHR...]
Götz George, Christiane Hörbiger, Marie Christine Friedrich
© Dor Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 28.12.2020 - 14.10 - 3sat    

LOST & FOUND - LIEBE IM GEPÄCK
Regie: Wolfgang Murnberger (AT 2013)

Eigentlich hat Kristin null Bock auf Geburtstagsparty. Vierzig und Single! Was gibt's da zu feiern? Dann bekommt sie auch noch diesen verlorenen Koffer, den ihr engster Freund Lenny am Flughafen für sie ersteigert hat. Ausgerechnet damit beginnt das Abenteuer ihres Lebens. Sie findet Liebesgedichte, zum Heulen schön. Hals über Kopf stürzt Kristin sich in die Suche nach den Liebenden, die solche Gefühle kennen.

[MEHR...]
Dany Sigel, Ursula Strauss - © ORF/Petro Domenigg  
   
   
IM TV: 28.12.2019 - 23.35 - ORF2    

Erwin Steinhauer in "DER TÄTER" - Regie: Michael Kreihsl

DER TÄTER
Regie: Michael Kreihsl (AT 2008)

Jakob ist ein Gentleman-Gauner alter Schule. Professionell unterstützt von seiner Komplizin Fanni führt er seit vielen Jahren gekonnt ein Doppelleben, das nicht einmal seine Tochter kennt. Jakob hat im Prinzip nur zwei Schwächen: Die Kunst beziehungsweise der elegante Raub eben derselben und sein nicht mehr ganz frisches Herz.

Denn der Wechsel zwischen Jakobs verschiedenen Identitäten, dem Vater-Sein sowie dem charmant-gewitzten Kunsträuber, zehrt an der Substanz und wird ihm mehr und mehr zum Problem. Eines Nachts passiert es und Jakob erleidet während der Arbeit, ein herrlicher Monet hat es ihm angetan, einen Herzanfall. Nur Dank seiner Gewitztheit kommt er unerkannt und mit dem Schrecken davon.

[MEHR...]
Erwin Steinhauer - © ORF/Petro Domenigg  
   
   
IM TV: 30.12.2019 - 13.15 - ORFlll    

Wolfgang Böck, Wolfram Berger, Erwin Steinhauer - "TRAUTMANN - Wer heikel ist, bleibt übrig"

TRAUTMANN: Wer heikel ist, bleibt übrig
Regie: Harald Sicheritz (AT 2000)

Ein Jahr nach dem desaströsen Weihnachtsfest im Schoße der Familie - Single Bells - beschließen Kati und Jonas, diesmal das Christfest fern der Familie im Süden auf Mauritius zu feiern. Doch sie haben nicht mit dem Familiensinn von Omama und Lilibet gerechnet. Den beiden alten Damen gelingt es, die gesamte Familie unter weihnachtlich geschmückten Palmen zu vereinen.
Wolfgang Böck, Wolfram Berger, Erwin Steinhauer
© ORF/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 30.12.2019 - 20.15 - ORF2    

Erwin Steinhauer, David Striesow, Aglaia Szyszkowitz: "DIE WUNDERÜBUNG" - Regie: Michael Kreihsl

DIE WUNDERÜBUNG
Regie: Michael Kreihsl  (AT 2018)

Joana und Valentin Dorek, ein Ehepaar in der Krise. Er ist technischer Leiter in der Flugzeugindustrie, sie Historikerin. Sie haben zwei beinahe erwachsene Kinder. Kennengelernt haben sie sich vor 17 Jahren beim Tauchen, in perfekter, wortloser, stiller Unterwasserharmonie. Seitdem ist viel Zeit vergangen.Wegen andauernder gegenseitiger Vorwürfe, unendlichen Konfliktthemen, nicht verarbeiteten Kränkungen und lautstarken Streitigkeiten besuchen sie eine Probestunde bei einem Paartherapeuten. Aber zuerst einmal liefern sie sich im Ordinationszimmer vom Therapeuten die schon ewig eintrainierte Zimmerschlacht. Sie hört nicht auf, er hört nicht zu.Die gestörte Kommunikation der beiden bringt den Therapeuten fast an den Rand seiner Kunst, bis sein Handy klingelt und eine überraschende Nachricht im Raum steht, die die Therapiestunde komplett durcheinanderbringt.
Erwin Steinhauer, David Striesow, Aglaia Szyszkowitz
© Allegro Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 02.01.2020 - 21.55 - ORF1    

Hosh Kane in "DER SCHWARZE LÖWE" - Regie: Wolfgang Murnberger

DER SCHWARZE LÖWE
Regie: Wolfgang Murnberger (AT 2008)

Der SV Heidfeld steht vor dem sportlichen Offenbarungseid. Drei Asylwerber aus Nigeria sollen helfen. Überraschend schießen die sympathischen Kicker aus Afrika nicht nur Tore, sie leben sich tadellos in Heidfeld ein. Als einer der drei kurz vor dem Entscheidungsspiel einen Abschiebebescheid erhält, setzt die Ortschaft Himmel und Erde in Bewegung, um ihren "schwarzen Löwen" zu behalten.

MEHR...
Hosh Kane
© ORF/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 04.01.2020 - 09.05 - 3sat    

Vittoria Puccini, Max von Thun: "KRONPRINZ RUDOLF" - Regie: Robert Dornhelm

KRONPRINZ RUDOLF 1
Regie: Robert Dornhelm (AT 2006)

Der österreichische Kronprinz Rudolf, einziger Sohn von Kaiserin Sisi und Kaiser Franz-Joesph, genießt sein Leben als begehrtester Junggeselle Europas in vollen Zügen. Als Offizier in Prag verliebt er sich in ein jüdisches Mädchen und muss eine Entscheidung treffen zwischen seinen politischen Ambitionen und seinem privaten Glück.

[FOTOGALERIE...]

Vittoria Puccini, Max von Thun
© MR Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 04.01.2020 - 10.35 - 3sat    

Omar Sharif, Max von Thun: "KRONPRINZ RUDOLF" - Regie: Robert Dornhelm

KRONPRINZ RUDOLF 2
Regie: Robert Dornhelm (AT 2006)

Rudolfs Ehe mit Prinzessin Stephanie von Belgien ist gescheitert. Vom politischen Establishment um Premierminister Graf Taaffe von Macht und Politik isoliert, von deutschnationalen Antisemiten bekämpft, äußert er Selbstmordgedanken. Während die politische Lage sich zuspitzt eröffnet die Baronesse Mary Vetsera dem sensiblen Rudolf eine neue Welt bedingungsloser Liebe.

[FOTOGALERIE...]

Omar Sharif, Max von Thun
© MR Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 05.01.2020 - 20.15 - 3sat    

Nora Waldstätten in "BLUTSCHWESTERN" - Regie: Thomas Roth

BLUTSSCHWESTERN
Regie: Thomas Roth (AT 2013)

Was als harmloser Ausflug beginnt, endet jedoch in einem Horrortrip. Fünf Freundinnen, die einander fremder nicht sein könnten. Als eine der Frauen erschossen gefunden wird, steht plötzlich jede als potenzielle Mörderin da. Jede hat ein Motiv und jede verdächtigt jede.

[MEHR...]

Nora Waldstätten
© Lotus Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 10.01.2020 - 20.15 - ORF1    

"HERRGOTT FÜR ANFÄNGER" - Denniz Cooper - Regie: Sascha Bigler - STADTKOMÖDIE WIEN

HERRGOTT FÜR ANFÄNGER
Regie: Sascha Bigler  (AT 2016)

Musa, Lebemann mit türkischem Background, tingelt als Taxifahrer durchs Leben - bis er sich Hals über Kopf in die Tochter seines strenggläubigen Chefs verliebt. Doch damit er um ihre Hand anhalten kann, muss er einige Bedingungen erfüllen.
Herrgott für Anfänger - © Lotus-Film/Petro Domenigg  
   
   
IM TV: 10.01.2020 - 21.55 - ORFlll    

"Kottan - Rien ne va plus" - Regie: Peter Patzak - © Petro Domenigg FILMSTILLS.AT

KOTTAN ERMITTELT - Rien ne va plus
Regie: Peter Patzak (AT 2010)

Rien ne va plus – Nix geht mehr. Eine mysteriöse Mordserie erschüttert Wien. Nur nicht Major Adolf Kottan (Lukas Resetarits), denn der ist suspendiert. Auf unbestimmte Zeit. Kottans Ex-Polizeikollegen, der steifbeinige Paul Schremser (Johannes Krisch) und der schießwütige Alfred Schrammel (Robert Stadlober) übernehmen die Ermittlungen und tappen völlig im Dunkeln. Neben jedem Mordopfer liegt eine Spielkarte mit der Aufschrift „Rien ne va plus". Auf der Rückseite stehen sieben Namen.

[MEHR...]

Robert Stadlober
© Petro Domenigg FILMSTILLS.AT
 
   
 

ZUM PORTFOLIO VON PETRO DOMENIGG [...]