F  I  L  M  S  T  I  L  L  S . A  T

 

| NEWS | IM KINO | IM TV |
Letztes Update von FILMSTILLS.AT: 19.9.2017

 

ZUM PORTFOLIO VON PETRO DOMENIGG [...]

ZU "IN PRODUKTION" [...]

   
   
IN PRODUKTION    

Christine A. Maier (Kamera), Vivian Naefe (Regie), Sabine Weber (Redaktion ORF), Jeremy Miliker, David Rott, Julia Koschitz: "BALANCEAKT" - © Monafilm/Petro Domenigg

BALANCEAKT
Regie: Vivian Naefe (AT 2017)

Ein gesundes Kind, eine glückliche Beziehung und ein erfüllender Job – eigentlich könnte das Leben gar nicht schöner sein. Doch mit der Diagnose MS wird das Leben von einer Sekunde zur anderen zu einem einzigen „Balanceakt“.
So ergeht es Julia Koschitz (als Marie) im gleichnamigen neuen ORF/ZDF-Spielfilm, der seit Donnerstag, dem 31. August 2017, in Wien und Umgebung entsteht. Unerwartet bekommt sie ausgerechnet von ihrer jüngeren Schwester (Franziska Weisz) Unterstützung, die bisher eigentlich selbst das Sorgenkind war.

An der Seite von Julia Koschitz stehen neben Franziska Weisz David Rott als Lebensgefährte und Jeremy Milikerals Sohn vor der Kamera.
In weiteren Rollen spielen u. a. Ulli Maier, Peter Lerchbaumer, Susi Stach, Dominik Warta, Stefan Pohl, Louis Nostitz und Pia Baresch.
Die Dreharbeiten dauern bis Ende September. Zu sehen ist „Balanceakt“ (AT) im ORF voraussichtlich 2018.

ZU IN PRODUKTION...
Christine A. Maier (Kamera), Vivian Naefe (Regie), Sabine Weber
(Redaktion ORF), Jeremy Miliker, David Rott, Julia Koschitz

© Monafilm/Petro Domenigg
 
   
   
IN PRODUKTION    

Michael Steinocher in "Soko Donau/Soko Wien" - 13.Staffel 2017 - Regie: Holger Barthel, Holger Gimpel, Filippos Tsitos, Olaf Kreinsen - (c) Satel Film/Petro Domenigg

SOKO DONAU/SOKO WIEN Staffel 13/2017
Regie: Holger Barthel, Holger Gimpel, Filippos Tsitos, Olaf Kreinsen (AT 2017)

Seit Montag, dem 3. April 2017, entstehen in Wien, Nieder- und Oberösterreich sowie in der Steiermark 17 neue Folgen des ORF-Serienhits. Neu sind in dieser 13. Staffel aber nicht nur die Fälle: Denn als das bewährte Team um Stefan Jürgens, Lilian Klebow, Dietrich Siegl und Gregor Seberg, der noch für die ersten drei Folgen vor der Kamera steht, ganz nahe dran ist, einen Drogenring zu zerschlagen, bekommen die Ermittler Verstärkung von Michael Steinocher, der seinen kriminalistischen Spürsinn bereits als „CopStories"-Cop unter Beweis gestellt hat. Den Kieberern zur Seite stehen auch diesmal wieder Maria Happel, Helmut Bohatsch und Paul Matic.

ZU IN PRODUKTION...
Michael Steinocher - © Satel Film/Petro Domenigg  
   
   
IN POST-PRODUKTION    

Andreas Lust, Ursula Strauss, Wolf Bachofner, Katharina Straßer: "SCHNELL ERMITTELT 2017"

SCHNELL ERMITTELT Staffel 6/2017
Regie: Michi Riebl (AT 2017)

Ihr Sohn hat einen Mord begangen. Und Angelika Schnell lässt das Beweisvideo verschwinden. Doch wie kann sie nun damit leben?

Mit einem atemberaubenden Cliffhanger hat sich Publikumsliebling Ursula Strauss im Mai aus der fünften Staffel verabschiedet. Nun ist sie wieder zurück – und steht seit Montag, dem 10. Juli 2017, für zehn neue Folgen des ORF-Serienhits „Schnell ermittelt" vor der Kamera. Die Dreharbeiten in Wien und Umgebung dauern bis Dezember. Die ORF-Premiere der sechsten „Schnell ermittelt"-Saison ist für 2018 geplant.

ZU IN PRODUKTION...
Andreas Lust, Ursula Strauss, Wolf Bachofner,
Katharina Straßer -
© ORF/Petro Domenigg
 
   
   
IN POST-PRODUKTION    

Devid Striesow, Michael Kreihsl, Aglaia Szyszkowitz, Erwin Steinhauer: "Die Wunderübung" - ein Film von Michael Kreihsl

DIE WUNDERÜBUNG
Regie: Michael Kreihsl (AT 2017)

Joana und Valentin Dorek, ein Ehepaar in der Krise. Er ist technischer Leiter in der Flugzeugindustrie, sie Historikerin. Sie haben zwei beinahe erwachsene Kinder. Kennengelernt haben sie sich vor 17 Jahren beim Tauchen, in perfekter, wortloser, stiller Unterwasserharmonie. Seitdem ist viel Zeit vergangen. Wegen andauernder gegenseitiger Vorwürfe, unendlichen Konfliktthemen, nicht verarbeiteten Kränkungen und lautstarken Streitigkeiten besuchen sie eine Probestunde bei einem Paartherapeuten. Aber zuerst einmal liefern sie sich im Ordinationszimmer vom Therapeuten die schon ewig eintrainierte Zimmerschlacht. Sie hört nicht auf, er hört nicht zu. Die gestörte Kommunikation der beiden bringt den Therapeuten fast an den Rand seiner Kunst, bis sein Handy klingelt und eine überraschende Nachricht im Raum steht, die die Therapiestunde komplett durcheinanderbringt.

ZU IN PRODUKTION...
Devid Striesow, Michael Kreihsl, Aglaia Szyszkowitz,
Erwin Steinhauer - © Allegro Film/Petro Domenigg
 
   
   
IN POST-PRODUKTION    

Thomas W. Kiennast (DOP), Dominik Hartl (Regie), Elisabeth Wabitsch, Florian Gebhardt (Produktion): "Die letzte Party deines Lebens" - (c) Gebhardt Productions/Petro Domenigg

DIE LETZTE PARTY DEINES LEBENS
Regie: Dominik Hartl (AT 2017)

Endlich, die Matura ist geschafft! Nie mehr Schule! Das muss gefeiert werden und deshalb geht's mit tausenden anderen Maturanten auf eine Insel in Kroatien. Es soll die beste Party ihres Lebens werden, doch schon bald wird aus dem Spaß purer Ernst, und es geht ums nackte Überleben. Für Julia und ihre Freunde wird die Maturareise zum Horrortrip, von dem nicht alle zurückkehren werden.

ZU IN PRODUKTION...
Thomas W. Kiennast (DOP), Dominik Hartl (Regie),
Elisabeth Wabitsch, Florian Gebhardt (Produktion)
© Gebhardt Productions/Petro Domenigg
 
   
   
IN POST-PRODUKTION    

Drehstart "Die Toten vom Bodensee 2017" - Nora Waldstätten, Matthias Koeberlin, Ulrike Beimpolld, Hannu Salonen, Stefanie Stappenbeck (c) Rowboat Film/Graf Film/Petro Domenigg

DIE TOTEN VOM BODENSEE 6+7 (2017)
Regie: Hannu Salonen (AT/DE 2017)

In doppelter Mission geht das österreichisch-deutsche Ermittlerduo erneut auf Verbrecherjagd, wenn am Bodensee seit Dienstag, dem 25. April, und noch bis Ende Juni der sechste („Der Wiederkehrer“) und siebente („Hopfen & Malz“) Film der Reihe "Die Toten vom Bodensee" entstehen.

Stefan Pohl steht in beiden Filmen wieder als Gerichtsmediziner vor der Kamera, erneut mit dabei sind auch Hary Prinz und Inez Bjørg David. In Episodenrollen sind u. a. August Schmölzer, Alexander Strobele und Ulrike Beimpold (Teil 6 „Die Wiederkehrer“) sowie Gregor Bloéb und Verena Altenberger (Teil 7 „Hopfen & Malz“) zu sehen. Hinter der Kamera steht ein bewährtes Team: Regie führt Hannu Salonen nach Drehbüchern von Timo Berndt. On air gehen die beiden neuen Filme voraussichtlich 2018 im ORF. „Die Toten vom Bodensee“ ist eine Produktion der Graf-Film mit Rowboat GmbH Köln in Koproduktion mit ORF und ZDF, gefördert vom Fernsehfonds Austria und dem Land Vorarlberg.

ZU IN PRODUKTION...
Nora Waldstätten, Matthias Koeberlin, Ulrike Beimpolld,
Hannu Salonen, Stefanie Stappenbeck
© Rowboat Film/ Graf Film/Petro Domenigg
 
   
   
IN POST-PRODUKTION    

VORSTADTWEIBER 3.Staffel (Folgen 26-30)
Regie: Harald Sicheritz (AT 2017)

Mit einem waghalsigen Plan und dessen weitreichenden Konsequenzen haben sich die „Vorstadtweiber" vergangenen Herbst in eine Drehpause verabschiedet. Die ersten fünf Folgen der dritten Staffel der ORF-Erfolgsserie sind also bereits abgedreht, fünf weitere stehen seit Mittwoch, dem 19. April, und voraussichtlich bis Ende Juni auf dem Drehplan. Und so sehr sich die „Vorstadtweiber" auch gegeneinander verschworen haben mögen, so gut können sie dann auch an ein und demselben Strang ziehen – wenn es darum geht, jemand anderen zu ruinieren.

Regie führt nach Sabine Derflinger (Folgen 21–25) nun erneut Harald Sicheritz. Die dritte Staffel von „Vorstadtweiber" ist eine Produktion des ORF, hergestellt von MR-Film.

ZUR XXL-FOTOGALERIE DER ERSTEN STAFFEL...
Vorstadtweiber - © ORF/Petro Domenigg  
   
   
IN POST-PRODUKTION    

Juergen Maurer als "Harri Pinter, Drecksau" in der Stadtkomödie Klagenfurt - Regie: Andreas Schmied - (c) Graf Film/Petro Domenigg

HARRI PINTER, DRECKSAU
Regie: Andreas Schmied (AT 2017)

Während die Grazer ORF-Stadtkomödie „Die Notlüge“ im Rahmen der diesjährigen Diagonale ihre Premiere feiert, wird andernorts auch schon wieder für Nachschub gesorgt. So geht es von Graz über Wien („Herrgott für Anfänger“) nun nach Klagenfurt, wo seit Dienstag, dem 7. März 2017, der dritte Film der neuen ORF-Reihe entsteht. Darin gibt der gebürtige Klagenfurter „Vorstadtmann“ Juergen Maurer den titelgebenden „Harri Pinter“, einen ehemaligen Eishockeystar. Doch die Zeiten, in denen er von seinen Fans als „Drecksau“ bejubelt worden ist und die Frauen ihn angehimmelt haben, sind längst vorbei. Und als sich dann auch noch seine Freundin Hals über Kopf in eine neue Beziehung stürzt, fällt „Harri Pinter“ mitten in eine tiefe Midlife-Crisis. Doch dann nimmt er das Match um seine Liebe an. Und es wird der härteste Kampf, der jemals gewonnen werden musste.

ZU IN PRODUKTION...
Juergen Maurer - © Graf Film/Petro Domenigg  
   
   
IM TV: 17.09.2017 - 21.45 - 3sat    

Cordula Newrkla, Alexander Pschill, Jakob Werther, Makhare Alexander-Ninidze in "Vatertag" - Regie: Michi Riebl

VATERTAG
Regie: Michi Riebl (AT 2011)

Wenn Otto spielt - und er spielt um Geld - gewinnt er in der Regel. Seinem Glück in der Liebe tut das keinen Abbruch. Denn Frauen finden ihn unwiderstehlich. Woraus sich auch ein Problem ergibt - drei Probleme genauer gesagt - die Otto nicht auf seine sonst übliche, souverän lässige Art lösen kann.

[MEHR...]

Cordula Newrkla, Alexander Pschill, Jakob Werther,
Makhare Alexander-Ninidze - © Dor Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 23.09.2017 - 11.20 - ORF2    

Heidelinde Weis, Günther Maria Halmer: "Liebe für Fortgeschrittene" - Regie: Walter Bannert

LIEBE FÜR FORTGESCHRITTENE
Regie: Walter Bannert (AT 2007)

Die Uhrenfabrikantin Erika Backström führt mit eiserner Hand den Familienbetrieb. Den Vorstellungen ihrer Kinder für die Zukunft der Firma ist sie überhaupt nicht aufgeschlossen. Doch Erikas Leben gerät aus den Fugen, als sie im Urlaub dem Gärtner Otto begegnet und sich in ihn verliebt. Die Kinder reagieren zunächst skeptische, erkennen aber die Chance, mit Ottos Hilfe endlich ihre Ideen ausführen zu können.

[MEHR...]
Heidelinde Weis, Günther Maria Halmer
© epo Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 26.09.2017 - 00.40h - ORFeins    

Sonja Romei und Gerald Votava in "TERNITZ TENNESSEE" - ein Film von Mirjam Unger

TERNITZ TENNESSEE
Regie: Mirjam Unger (AT 1999)

Ihr Ternitz liegt in Tennessee: Betty und Lilly, zwei Freundinnen aus der Provinz, träumen vom fernen Amerika, von Rock’n’Roll und Rodeo, von Country-Music und einer weißen Harley. Doch Amerika ist weit, zu weit für sie, also muss es zu ihnen kommen. In ihrem roten Ford Mustang reisen sie einem Elvis-Imitator entgegen, verlieben sich in die Idee Amerika und haben auch so manche Meinungsverschiedenheit auszutragen. Aber der gemeinsame Traum von Tennessee ist stärker.
Sonja Romei, Gerald Votava
© Thalia Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 26.09.2017 - 23.55 - ORF2    

Klaus Maria Brandauer, Martina Gedeck: "Die Auslöschung" - Regie: Nikolaus Leytner

DIE AUSLÖSCHUNG
Regie: Nikolaus Leytner (AT 2012)

Für Ernst und Judith kommt die große Liebe spät und unerwartet. Als die beiden endlich ihren Gefühlen folgen entsteht aus ihren sehr unterschiedlichen Leben ein einziges, sehr glückliches. Kleine Veränderungen an Ernst wirken vorerst noch harmlos. Erinnerungslücken überspielt der brillante Intellektuelle mit Humor. Dann folgt die Diagnose mit Alzheimer. Judith ist mit dem langsamen Verlust all dessen konfrontiert, das sie an Ernst liebt. Er weiß, dass er sich dem Punkt nähert, an dem er vergessen wird, wer sie beide sind und trifft eine Entscheidung.

[MEHR...]
Klaus Maria Brandauer, Martina Gedeck
© Mona Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 02.10.2017 - 21.10 - ORFeins    

"Kottan - Rien ne va plus" - Regie: Peter Patzak

KOTTAN ERMITTELT - Rien ne va plus
Regie: Peter Patzak (AT 2010)

Rien ne va plus – Nix geht mehr. Eine mysteriöse Mordserie erschüttert Wien. Nur nicht Major Adolf Kottan (Lukas Resetarits), denn der ist suspendiert. Auf unbestimmte Zeit. Kottans Ex-Polizeikollegen, der steifbeinige Paul Schremser (Johannes Krisch) und der schießwütige Alfred Schrammel (Robert Stadlober) übernehmen die Ermittlungen und tappen völlig im Dunkeln. Neben jedem Mordopfer liegt eine Spielkarte mit der Aufschrift „Rien ne va plus". Auf der Rückseite stehen sieben Namen.

[MEHR...]

Robert Stadlober
© Petro Domenigg FILMSTILLS.AT
 
   
   
IM TV: 03.10.2017 - 00.30 - ORFeins    

Jiri Menzel und Michaela Kuklova in "JOINT VENTURE" - Regie: Dieter Berner

JOINT VENTURE
Regie: Dieter Berner (AT 1994)

Joint Venture, das ist die wirtschaftliche Zusammenarbeit über Landesgrenzen hinweg. Das funktioniert sowohl im Geschäftsleben wie im Bett. Jede(r) will jede(n) legen, doch am Ende sind alle glücklich und auch der japanische Scheintote gibt endgültig auf. Echte und falsche Bräute, zu entsorgende Kühlschränke und umgespritzte Mercedes bewegen sich, zwecks Kapitalvermehrung, zwischen Wien und Prag.
Jiri Menzel, Michaela Kuklova
© Petro Domenigg / FILMSTILLS.AT
 
   
   
IM TV: 07.10.2017 - 11.30 - 3sat    

Lupo Grujčić, Fanny Stavjanik, Andreas Vitásek: "Kebab mit Alles" - Regie: Wolfgang Murnberger

KEBAB MIT ALLES
Regie: Wolfgang Murnberger (AT 2011)

Schlimmer kann es für Johann Stanzerl nicht mehr kommen. Sein geliebtes Café Prinz Eugen, das letzte österreichische Lokal im Grätzel, soll in türkische Hand fallen. Johann und seine Stammtischrunde werden sich wehren wie einst bei der Türkenbelagerung. Schnitzel gegen Kebab, das ist Brutalität. Die Kämpfer für das Abendland erhalten dabei Hilfe von höchst unerwarteter Seite als ein Gemälde des Prinzen Eugen plötzlich ein sonderbares Eigenleben entwickelt.

[MEHR...]
Lupo Grujčić, Fanny Stavjanik, Andreas Vitásek
© Allegro Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 13.10.2017 - 00.05h - ORFeins    

Lukas Resetarits und Andreas Lust in "SCHWARZFAHRER" - Regie: Nikolaus Leytner

SCHWARZFAHRER
Regie: Nikolaus Leytner (AT 1996)

Der verbummelte Architekturstudent Thomas (Andreas Lust) versucht sich zur Aufbesserung seines tristen Budgets als falscher Straßenbahnkontrollor. Bevor er zum Inkasso schreiten kann, wird er von einem vermeintlich echten Kontrollor (Lukas Resetarits)  erwischt. Der erweist sich aber selbst als ein kleiner Gauner namens Erich und bald beginnt für das ungleiche Duo eine abenteuerliche Zusammenarbeit.
Lukas Resetarits, Andreas Lust - © Allegro Film/Petro Domenigg  
   
   
IM TV: 21.10.2017 - 17.30 - 3sat    

Philippa Galli, Jan Polak, Udo Wachveitl: "Zwei Affären und noch mehr Kinder" - Regie: Wolfram Paulus

ZWEI AFFÄREN UND NOCH MEHR KINDER
Regie: Wolfram Paulus (AT 2001)

Hubert und Rosmarie sind seit 17 Jahren verheiratet und haben drei Kinder. Irgendwo zwischen all den Windeln hat Rosmarie auch die Liebe zu ihrem Mann entsorgt. Sie sucht Trost bei Bernd, einem "Guru", der sein Geld mit den Sehnsüchten einsamer Frauen verdient. Hubert, der attraktive und abenteuerlustige Charmeur, ist mit Monica liiert. Eigentlich suchen die beiden Eheleute nur Anschluss an ihre Träume, die im Alltag ihrer Ehe verloren gegangen sind. Erst im letzten Moment erkennen sie, dass der Zug für eine gemeinsame Zukunft noch nicht abgefahren ist.

[MEHR...]
Philippa Galli, Jan Polak, Udo Wachveitl
© Dor Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 22.10.2017 - 15.50 - 3sat    

Götz George, Christiane Hörbiger, Marie Christine Friedrich: BLATT & BLÜTE - Regie: Michael Kreindl

BLATT & BLÜTE - Die Erbschaft
Regie: Michael Kreindl (AT 2003)

Ausgerechnet eine Beerdigung führt die Ex-Eheleute Victoria und Vincent wieder zusammen. Und das Vermächtnis der Verblichenen hat es in sich: Victorias Wahltante hat ihr Erbe per Testament nämlich als Rätsel-Rallye gestaltet - wohl im Wissen um ihre geldgierige Sippschaft. So nimmt Victoria den turbulenten Wettlauf um ein großes Vermögen auf, ein Wettlauf, an dem sich auch Vincent tatkräftig beteiligt - wenngleich auch nicht wirklich aus reiner Uneigennützigkeit.

[MEHR...]
Götz George, Christiane Hörbiger, Marie Christine Friedrich
© Dor Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: ab 23.10.2017 - 23.55 - 3sat    

Janus

JANUS
Regie: Andreas Kopriva (AT 2012/2013)

Ein großes Geheimnis um eine Serie mysteriöser Selbstmorde und um einen undurchsichtigen Pharmakonzern gilt es für Publikumsliebling Alexander Pschill zu lösen: Als forensischer Psychologe Dr. Leo Benedikt begibt sich der Schauspieler auf Verbrecherjagd - und auf die Suche nach der Wahrheit.

[MEHR...]

Janus - © ORF/Petro Domenigg  
   
   
IM TV: 26.10.2017 - 10.45 - 3sat    

Philippa Schöne und Christiane Hörbiger in "DIE KLEINE LADY" - Regie und Kamera: Gernot Roll

DIE KLEINE LADY
Regie: Gernot Roll (AT, DE 2011)

Nach dem Roman 'Der kleine Lord' von Frances Hodgson Burnett. Die humorvolle und herzerwärmende Geschichte nach dem Klassiker "Der kleine Lord" von Frances Hodgson erzählt die Geschichte der neunjährigen Emily, die - in Brooklyn als Tochter einer jungen verwitweten verarmten Amerikanerin aufgewachsen - plötzlich zu ihrer Großmutter, der Gräfin von Liebenfels nach Österreich geholt wird und dort mit ihrem natürlichen Charme die mürrische, hartherzige Frau knackt.

[MEHR...]
Philippa Schöne, Christiane Hörbiger
© Lotus Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 26.10.2017 - 13.55 - 3sat    

POLT MUSS WEINEN
Regie: Julian R. Pölsler (AT 2000)

Nach dem gleichnamigen Roman von Alfred Komarek. Simon Polt ist Polizist. Die kleine Welt in seinem Dorf im Weinviertel ist in Ordnung, bis plötzlich ein Todesfall die Zeit der Weinlese überschattet. War es ein Unfalltod durch Gärgas oder Mord? Polt hat Zweifel.

Monica Bleibtreu, Erwin Steinhauer - © ORF/Petro Domenigg  
   
   
IM TV: 26.10.2017 - 15.25 - 3sat    

BLUMEN FÜR POLT
Regie: Julian R. Pölsler (AT 2001)

Es ist Frühling und in den romantischen Kellergassen, zwischen den frisch gekalkten Hausmauern, tummeln sich allerhand Typen. Die Arbeit in den Weinbergen ist in vollem Gange. Zwei tragische Unfälle reißen Simon Polt aus seiner fröhlichen Schwelgerei. Kaum dass Polt mit seinen Nachforschungen beginnt, nimmt ihn eine ausgefuchste Bubenbande aufs Korn. Die Kinder geben ihm Rätsel auf und drohen, sein junges Liebesglück zu zerstören. Haben sie seinen Freund Willi in den Tod gehetzt?

[MEHR...]

 Erwin Steinhauer, Monica Bleibtreu - © ORF/Petro Domenigg  
   
 

ZU "IN PRODUKTION" [...]

ZUM PORTFOLIO VON PETRO DOMENIGG [...]