F  I  L  M  S  T  I  L  L  S . A  T

 

| NEWS | IM KINO | IM TV |
Letztes Update von FILMSTILLS.AT: 21.5.2017

 

ZUM PORTFOLIO VON PETRO DOMENIGG [...]

ZU "IN PRODUKTION" [...]

   
   
IN PRODUKTION    

Drehstart "Die Toten vom Bodensee 2017" - Nora Waldstätten, Matthias Koeberlin, Ulrike Beimpolld, Hannu Salonen, Stefanie Stappenbeck (c) Rowboat Film/Graf Film/Petro Domenigg

DIE TOTEN VOM BODENSEE 6+7 (2017)
Regie: Hannu Salonen (AT/DE 2017)

In doppelter Mission geht das österreichisch-deutsche Ermittlerduo erneut auf Verbrecherjagd, wenn am Bodensee seit Dienstag, dem 25. April, und noch bis Ende Juni der sechste („Der Wiederkehrer“) und siebente („Hopfen & Malz“) Film der Reihe "Die Toten vom Bodensee" entstehen.

Stefan Pohl steht in beiden Filmen wieder als Gerichtsmediziner vor der Kamera, erneut mit dabei sind auch Hary Prinz und Inez Bjørg David. In Episodenrollen sind u. a. August Schmölzer, Alexander Strobele und Ulrike Beimpold (Teil 6 „Die Wiederkehrer“) sowie Gregor Bloéb und Verena Altenberger (Teil 7 „Hopfen & Malz“) zu sehen. Hinter der Kamera steht ein bewährtes Team: Regie führt Hannu Salonen nach Drehbüchern von Timo Berndt. On air gehen die beiden neuen Filme voraussichtlich 2018 im ORF. „Die Toten vom Bodensee“ ist eine Produktion der Graf-Film mit Rowboat GmbH Köln in Koproduktion mit ORF und ZDF, gefördert vom Fernsehfonds Austria und dem Land Vorarlberg.

ZU IN PRODUKTION...
Nora Waldstätten, Matthias Koeberlin, Ulrike Beimpolld,
Hannu Salonen, Stefanie Stappenbeck
© Rowboat Film/ Graf Film/Petro Domenigg
 
   
   
IN PRODUKTION    

VORSTADTWEIBER 3.Staffel (Folgen 26-30)
Regie: Harald Sicheritz (AT 2017)

Mit einem waghalsigen Plan und dessen weitreichenden Konsequenzen haben sich die „Vorstadtweiber" vergangenen Herbst in eine Drehpause verabschiedet. Die ersten fünf Folgen der dritten Staffel der ORF-Erfolgsserie sind also bereits abgedreht, fünf weitere stehen seit Mittwoch, dem 19. April, und voraussichtlich bis Ende Juni auf dem Drehplan. Und so sehr sich die „Vorstadtweiber" auch gegeneinander verschworen haben mögen, so gut können sie dann auch an ein und demselben Strang ziehen – wenn es darum geht, jemand anderen zu ruinieren.

Regie führt nach Sabine Derflinger (Folgen 21–25) nun erneut Harald Sicheritz. Die dritte Staffel von „Vorstadtweiber" ist eine Produktion des ORF, hergestellt von MR-Film.

ZUR XXL-FOTOGALERIE DER ERSTEN STAFFEL...
Vorstadtweiber - © ORF/Petro Domenigg  
   
   
IN PRODUKTION    

Michael Steinocher in "Soko Donau/Soko Wien" - 13.Staffel 2017 - Regie: Holger Barthel, Holger Gimpel, Filippos Tsitos, Olaf Kreinsen - (c) Satel Film/Petro Domenigg

SOKO DONAU/SOKO WIEN Staffel 13/2017
Regie: Holger Barthel, Holger Gimpel, Filippos Tsitos, Olaf Kreinsen (AT 2017)

Seit Montag, dem 3. April 2017, entstehen in Wien, Nieder- und Oberösterreich sowie in der Steiermark 17 neue Folgen des ORF-Serienhits. Neu sind in dieser 13. Staffel aber nicht nur die Fälle: Denn als das bewährte Team um Stefan Jürgens, Lilian Klebow, Dietrich Siegl und Gregor Seberg, der noch für die ersten drei Folgen vor der Kamera steht, ganz nahe dran ist, einen Drogenring zu zerschlagen, bekommen die Ermittler Verstärkung von Michael Steinocher, der seinen kriminalistischen Spürsinn bereits als „CopStories"-Cop unter Beweis gestellt hat. Den Kieberern zur Seite stehen auch diesmal wieder Maria Happel, Helmut Bohatsch und Paul Matic.

ZU IN PRODUKTION...
Michael Steinocher - © Satel Film/Petro Domenigg  
   
   
IN POST-PRODUKTION    

Juergen Maurer als "Harri Pinter, Drecksau" in der Stadtkomödie Klagenfurt - Regie: Andreas Schmied - (c) Graf Film/Petro Domenigg

HARRI PINTER, DRECKSAU
Regie: Andreas Schmied (AT 2017)

Während die Grazer ORF-Stadtkomödie „Die Notlüge“ im Rahmen der diesjährigen Diagonale ihre Premiere feiert, wird andernorts auch schon wieder für Nachschub gesorgt. So geht es von Graz über Wien („Herrgott für Anfänger“) nun nach Klagenfurt, wo seit Dienstag, dem 7. März 2017, der dritte Film der neuen ORF-Reihe entsteht. Darin gibt der gebürtige Klagenfurter „Vorstadtmann“ Juergen Maurer den titelgebenden „Harri Pinter“, einen ehemaligen Eishockeystar. Doch die Zeiten, in denen er von seinen Fans als „Drecksau“ bejubelt worden ist und die Frauen ihn angehimmelt haben, sind längst vorbei. Und als sich dann auch noch seine Freundin Hals über Kopf in eine neue Beziehung stürzt, fällt „Harri Pinter“ mitten in eine tiefe Midlife-Crisis. Doch dann nimmt er das Match um seine Liebe an. Und es wird der härteste Kampf, der jemals gewonnen werden musste.

ZU IN PRODUKTION...
Juergen Maurer - © Graf Film/Petro Domenigg  
   
   
NEUE XXL-FOTOGALERIE l IM KINO    

Wilde Maus - ein Film von Josef Hader

WILDE MAUS
Regie: Josef Hader (AT 2015)

Könige werden zuvorkommend behandelt! Das ist zumindest Georgs (Josef Hader) Ansicht, der seit Jahrzehnten als etablierter Musikkritiker für eine Wiener Zeitung schreibt. Doch dann wird er überraschend von seinem Chefredakteur (Jörg Hartmann) gekündigt: Sparmaßnahmen. Seiner jüngeren Frau Johanna (Pia Hierzegger), deren Gedanken nur um ihren nächsten Eisprung und das Kinderkriegen kreisen, verheimlicht er den Rausschmiss und sinnt auf Rache. Dabei steht ihm sein ehemaliger Mitschüler Erich (Georg Friedrich) zur Seite, dem Georg in seiner neu gewonnenen Freizeit hilft, eine marode Achterbahn im Wiener Prater wieder in Gang zu setzen. Georgs nächtliche Rachefeldzüge gegen seinen ehemaligen Chef beginnen als kleine Sachbeschädigungen und steigern sich zu immer größer werdendem Terror. Schnell gerät sein bürgerliches Leben völlig aus dem Ruder.

ZUR XXL-FOTOGALERIE "STANDFOTOS UND ABEITSFOTOS" VON "WILDE MAUS"...
Josef Hader
© Wega Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: jeden Montag - 20.15 - ORFeins    

Murathan Muslu, Ursula Strauss: Schnell ermittelt - Folgen 45-48 - Regie: Michi Riebl

SCHNELL ERMITTELT - 5.Staffel
Regie: Michi Riebl, Gerald Liegel

Sie zählt zu den beliebtesten ORF-Produktionen der vergangenen Jahre, hat bereits ein Millionenpublikum erreicht und ist längst Kult geworden.

Vier Staffeln mit 40 Folgen und vier Spielfilme später wird nun endlich wieder – serienweise – „Schnell ermittelt". Ursula Strauss stand erneut als Angelika Schnell für zehn 45-minütige Fälle vor der Kamera.

Murathan Muslu, Ursula Strauss - © ORF / Petro Domenigg  
   
   
IM TV: 21.05.2017 - 20.15 - ORF2    

"TATORT - ZWISCHEN DEN FRONTEN" - Regie: Harald Sicheritz

TATORT - Zwischen den Fronten
Regie: Harald Sicheritz (AT 2012)

In Wien findet eine internationale Konferenz statt. Nur knapp entgeht der US Bürger und Konferenzleiter Marcus Sherman einem Bombenanschlag, als er mit seiner Limousine gefolgt von weiteren Diplomaten am Tagungsort vorfährt. Islamistische Kräfte sollen für den Anschlag verantwortlich gewesen sein. Darauf deuten die ersten Ermittlungsergebnisse eindeutig hin. Doch ein Wettkampf zwischen den Ermittlern und den Spezialisten vom BVT zeichnet schon bald ein völlig neues Bild des vermeintlich religiös motivierten Terroranschlages.


[MEHR...]

Tatort - Zwischen den Fronten - © ORF/Petro Domenigg  
   
   
IM TV: 25.05.2017 - 20.15 - ORFlll    

Roland Düringer und Alfred Dorfer in "3FALTIG" - ein Film von Harald Sicheritz

3FALTIG
Regie: Harald Sicheritz (AT 2010)

Christl kehrt auf die Erde zurück, um zu Sylvester die Apokalypse zu machen, Hage, der Heilige Geist will aber zu Sylvester sein Musical aufführen und versucht Christl von der Menschheit zu überzeugen.
Das gelingt aber erst mit Mona, einer schönen Go-Go-Tänzerin, die Christl prompt volltrunken überfährt.

[FOTOGALERIE...]
Roland Düringer, Alfred Dorfer
© MR Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 25.05.2017 - 23.25 - 3sat    

WILLKOMMEN IN WIEN
Regie: Niikolaus Leytner (AT 2010)

Schuh ist nicht gut drauf. Erst wird der Partner des Kriminalbeamten erschossen, dann bekommt er auch noch den Kollegen Thorsten aus Bremerhaven zur Seite gestellt. Schuh zeigt dem oberkorrekten Piefke erst mal die ungemütlichen Seiten der Wiener Gemütlichkeit. Thorsten ist entsetzt über Schuh und dessen Einstellung zu Dienst und Nebenverdienst. Doch dann sieht sich das ungleiche Paar mit einer mysteriösen Mordserie und einem scheinbar übermächtigen Gegener konfrontiert.

[MEHR...]
Florian Bartholomäi, Wolfgang Böck
© Allegro Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 25.05.2017 - 00.05 - ORF2    

Götz George, Christiane Hörbiger, Marie Christine Friedrich: BLATT & BLÜTE - Regie: Michael Kreindl

BLATT & BLÜTE - Die Erbschaft
Regie: Michael Kreindl (AT 2003)

Ausgerechnet eine Beerdigung führt die Ex-Eheleute Victoria und Vincent wieder zusammen. Und das Vermächtnis der Verblichenen hat es in sich: Victorias Wahltante hat ihr Erbe per Testament nämlich als Rätsel-Rallye gestaltet - wohl im Wissen um ihre geldgierige Sippschaft. So nimmt Victoria den turbulenten Wettlauf um ein großes Vermögen auf, ein Wettlauf, an dem sich auch Vincent tatkräftig beteiligt - wenngleich auch nicht wirklich aus reiner Uneigennützigkeit.

[MEHR...]
Götz George, Christiane Hörbiger, Marie Christine Friedrich
© Dor Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 30.05.2017 - 01.10 - ORFeins    

Sabine Timoteo in "DAS VATERSPIEL" - Regie: Michael Glawogger

DAS VATERSPIEL
Regie: Michael Glawogger (AT, DE 2007)

Ratz will seinen Vater töten, zumindest virtuell. Er erfindet ein Computerspiel, in dem er das tun kann, sooft er will. Er kämpft einen stillen Kampf mit der Welt um ihn herum.
Sabine Timoteo
© Lotus Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 03.06.2017 - 11.25 - ORF2    

DIE PFERDEFRAU
Regie: Gabi Kubach (AT 2001)


Die Familienrichterin Sabine kehrt anlässlich eines Klassentreffens in ihr Heimatdorf zurück. sie will eigentlich noch am selben Abend wieder zurück nach Wien, da verschwindet die Tochter ihrer Jugendliebe Leonhardt spurlos. Leonhardt bittet sie, zu bleiben - wenn schon nicht ihm zuliebe, so doch wenigstens, um seine Frau moralisch zu unterstützen. Sabine willigt ein, doch der unverhofft lange Aufenthalt in der alten Heimat wird zu einer Reise in die eigene Vergangenheit, auf der sie sich ihrem schlimmsten Albtraum stellen muss.


[MEHR...]
Alexander Lutz, Eva Herzig - © Satel Film/Petro Domenigg  
   
   
IM TV: 05.06.2017 - 08.30 - 3sat    

Philippa Schöne und Christiane Hörbiger in "DIE KLEINE LADY" - Regie und Kamera: Gernot Roll

DIE KLEINE LADY
Regie: Gernot Roll (AT, DE 2011)

Nach dem Roman 'Der kleine Lord' von Frances Hodgson Burnett. Die humorvolle und herzerwärmende Geschichte nach dem Klassiker "Der kleine Lord" von Frances Hodgson erzählt die Geschichte der neunjährigen Emily, die - in Brooklyn als Tochter einer jungen verwitweten verarmten Amerikanerin aufgewachsen - plötzlich zu ihrer Großmutter, der Gräfin von Liebenfels nach Österreich geholt wird und dort mit ihrem natürlichen Charme die mürrische, hartherzige Frau knackt.

[MEHR...]
Philippa Schöne, Christiane Hörbiger
© Lotus Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 10.06.2017 - 11.25 - ORF2    

Cordula Newrkla, Alexander Pschill, Jakob Werther, Makhare Alexander-Ninidze in "Vatertag" - Regie: Michi Riebl

VATERTAG
Regie: Michi Riebl (AT 2011)

Wenn Otto spielt - und er spielt um Geld - gewinnt er in der Regel. Seinem Glück in der Liebe tut das keinen Abbruch. Denn Frauen finden ihn unwiderstehlich. Woraus sich auch ein Problem ergibt - drei Probleme genauer gesagt - die Otto nicht auf seine sonst übliche, souverän lässige Art lösen kann.

[MEHR...]

Cordula Newrkla, Alexander Pschill, Jakob Werther,
Makhare Alexander-Ninidze - © Dor Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 10.06.2017 - 21.00 - ORFlll    

FRANZ FUCHS - EIN PATRIOT
Regie: Elisabeth Scharang (AT 2007)

Karl Markovics im preisgekrönten Dokudrama von Elisabeth Scharang. Der Briefbomber Franz Fuchs sah seine Verbrechen als Dienst an der Gemeinschaft. Das faszinierende Psychogramm eines Menschen, der vor allem eines sein wollte - ein Patriot. Karl Markovics wurde für seine Darstellung der Hauptrolle von einer internationalen Jury für den Emmy nominiert.

[MEHR...]

Karl Markovics - © Epo Film/Petro Domenigg  
   
   
IM TV: 15.06.2017 - 18.05 - ORFlll    

Erwin Steinhauer in "Natur im Garten - Die Katze auf dem heißen Blechdach" - (c) epo Film/Petro Domenigg

UNIVERSUM: NATUR IM GARTEN
Regie: Barbara Fally-Puskàs (AT 2006)

Diese Produktion folgte einem innovativen Konzept: Durchinszenierte Dialogszenen - mit den österreichischen Superstars Erwin Steinhauer und Alfred Dorfer - verbanden die Natursequenzen miteinander und gaben dem klassischen Naturfilmformat eine Wendung hin zur "nature comedy". Die Geschichte: Dem konservativen Stil-Gärtner (Erwin Steinhauer) wird die Gartenarbeit zuviel. Er übersiedelt in die Stadt, in eine Dachwohnung mit einer kleinen, überschaubaren, grünen Terrasse. Doch nicht genug damit, dass es auch in der Stadt reichlich unliebsames Getier gibt, erinnern ihn seine neuen Nachbarn (Mercedes Echerer und Rupert Henning) frappant an die ehemaligen Nachbarn. Die beiden sind ebenfalls "so bio, so richtig ökologisch ang'haucht", wie Steinhauer meint. Der Konflikt auf den Dachterrassen ist vorprogrammiert...
Erwin Steinhauer
© epo Film / Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 15.06.2017 - 22.00 - 3sat    

Yvonne Catterfeld, Benjamin Sadler: "DAS MÄDCHEN AUF DEM MEERESGRUND"

DAS MÄDCHEN AUF DEM MEERESGRUND
Regie: Ben Verbong (AT 2010)

Die junge Lotte träumt davon, Fotoreporterin zu werden und die Welt zu bereisen. Deswegen bewirbt sie sich bei Tauchpionier Hans Hass als Sekretärin und trainiert nebenbei den Umgang mit Tauchgeräten und Unterwasserkameras - in der Hoffnung, an Hass' nächster Expedition teilnehmen zu können.

Hass, der normalerweise keine Frauen auf seinen Forschungsreisen duldet, erlaubt Lotte schließlich doch, mit ans Rote Meer zu kommen. Auf der Suche nach dem Weißen Hai erweist sich Lotte als ambitionierte Taucherin und begabte Fotografin - und gewinnt dadurch allmählich das Herz des Abenteurers Hass.

[MEHR...]
Yvonne Catterfeld, Benjamin Sadler
© Producers at Work / Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: 15.06.2017 - 23.30 - ORF2    

LOST & FOUND - LIEBE IM GEPÄCK
Regie: Wolfgang Murnberger (AT 2013)

Eigentlich hat Kristin null Bock auf Geburtstagsparty. Vierzig und Single! Was gibt's da zu feiern? Dann bekommt sie auch noch diesen verlorenen Koffer, den ihr engster Freund Lenny am Flughafen für sie ersteigert hat. Ausgerechnet damit beginnt das Abenteuer ihres Lebens. Sie findet Liebesgedichte, zum Heulen schön. Hals über Kopf stürzt Kristin sich in die Suche nach den Liebenden, die solche Gefühle kennen.

[MEHR...]
Dany Sigel, Ursula Strauss - © ORF/Petro Domenigg  
   
   
IM TV: 16.06.2017 - 20.15 - ORFlll    

Roland Düringer, Marie Bäumer, Nora Heschl: POPPITZ - ein Film von Harald Sicheritz

POPPITZ
Regie: Harald Sicheritz (AT 2002)

Eigentlich beginnt für den Autoverkäufer Gerry Schartl die schönste Zeit des Jahres. Gemeinsam mit Ehefrau Lena und pubertierender Tochter Patrizia sitzt er im Charterflugzeug Richtung "Cosamera" - Devise "All-Inclusive".

Doch bei Gerry will sich die richtige Ferienstimmung nicht einstellen. Einschneidende Veränderungen in seiner Firma stehen bevor, die ihn mit jedem Gedanken daran mehr um seinen Topjob bangen lassen. Auch das Urlaubsparadies "Cosamera" zeigt Gerry unerwartete Härten: Sein Koffer kommt nicht an; der Bungalow ist eine Zumutung - ebenso wie die zur Hälfte bundesdeutschen Clubgäste; Lena beginnt heftig mit einem arroganten Piefke zu flirten; Patrizia versucht erst gar nicht, dem Liebeswerben der gnadenlos aufdringlichen Animateure zu widerstehen. Aber Gerry hat ohnehin andere Sorgen: "Poppitz"?! Warum hat Juniorchef Bertram (Gerrys Zweckfreund aus Karrieregründen) in letzter Zeit so oft mit einem Menschen dieses Namens telefoniert? Was läuft da?


[FOTOGALERIE...]

Roland Düringer, Marie Bäumer, Nora Heschl
© Dor Film/Petro Domenigg
 
   
   
IM TV: ab 20.6.2017 - 20.15 - ORFeins    

Janus

JANUS
Regie: Andreas Kopriva (AT 2012/2013)

Ein großes Geheimnis um eine Serie mysteriöser Selbstmorde und um einen undurchsichtigen Pharmakonzern gilt es für Publikumsliebling Alexander Pschill zu lösen: Als forensischer Psychologe Dr. Leo Benedikt begibt sich der Schauspieler auf Verbrecherjagd - und auf die Suche nach der Wahrheit.

[MEHR...]

Janus - © ORF/Petro Domenigg  
   
   
IM TV: 23.06.2017 - 22.50 - ORF2    

POLT MUSS WEINEN
Regie: Julian R. Pölsler (AT 2000)

Nach dem gleichnamigen Roman von Alfred Komarek. Simon Polt ist Polizist. Die kleine Welt in seinem Dorf im Weinviertel ist in Ordnung, bis plötzlich ein Todesfall die Zeit der Weinlese überschattet. War es ein Unfalltod durch Gärgas oder Mord? Polt hat Zweifel.

Monica Bleibtreu, Erwin Steinhauer - © ORF/Petro Domenigg  
   
 

ZU "IN PRODUKTION" [...]

ZUM PORTFOLIO VON PETRO DOMENIGG [...]